Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Disney Die Schöne und das Biest Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Ne Million ist so schnell weg Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Trance - Der Trip in Deinen Kopf Admiralspalast Berlin - das Unterhaltungstheate - CAVEMAN Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Stomp Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Katja Ebstein Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Reinhold Beckmann & Band Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Der Kleine Prinz Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Irish Celtic Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Shrek - The Musical Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - CAVEQUEEN Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Falco meets Mercury Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Die Schneekönigin Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Jan Ammann Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Rocky Horror Show Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - all you need is love Admiralspalast Berlin - an entertainment theatre - Max Raabe & Palast Orchester

Admiralspalast Berlin - the entertainment theatre

The Admiralspalast
- an entertainment theatre - located directly at the Friedrichstrasse station

The traditional house on the Friedrichstraße has emerged as one of the most significant cultural hot spots in the capital. A place that bows respectfully to the history and offers a home to each type of event. The diversity of the program is also reflected in the special locations of the Admiralspalast.

With a keen sense of the history of the building in mind, a finely balanced interplay between traditional and modern was sought and found.

Whether in its glamorous Grand Hall or in the somewhat smaller Studio, the building engulfs both performers and audience alike in its special atmosphere.

The Grand Hall, with its two balconies and massive chandelier, is the heart of the Admiralspalast. The Grand Hall is noteworthy for its versatility. Every type of event is conceivable here, from theater productions, gala events, and award ceremonies to rock and pop concerts and special events.

The parquet seating, mounted on air bearings, can disappear under the balcony, creating space for any seating arrangement desired. Both the traditional and the modern are reflected in the open stairway that connects the balconies and historical foyers with each other, creating additional space.

The Studio on the fourth floor of the Admiralspalast is accessed through the historical inner courtyard. Equipped with a height-adjustable platform stage, the room can be converted from a theater into an open, seatless hall. Besides theatrical performances, readings, comedy shows, and presentations can be held here.

The foyer is a special attraction; all in white, it is notable for its blending of modern and art déco. The Studio’s foyer has a separate bar area and can also be used, or used additionally, for receptions.

The F101 is the Admiralspalast‘s small theatre hall. This performance space is located on the 3rd floor and is suited for every kind of show. Through the large, wide-lattice windows one is treated to a view through the courtyard and onto the Friedrichstrasse train station. Whether utilized for its gala, stage show or lounge flair, in the 101 up to 200 people can relax together in the centre of the German capital.



SHREK - The Musical

FANTASTIC FUN FOR THE WHOLE FAMILY
SHREK - The Musical is happy entertainment for all ages.

Direct from the Broadway and larger than life! The films about everybody’s favorite ogre, the indomitable Shrek and his princess, Fiona have thrilled millions and now the musical is taking audiences by storm around the world. After sold out performances in New York and London SHREK – THE MUSICAL celebrates German-speaking premiere in Düsseldorf in October 2014. The colorful show brings all the much-loved DreamWorks characters to life and has already earned a Tony Award for its enchanting costumes. If everybody isn’t already thrilled out of their seats, the cult Shrek anthem “I’m a Believer” will do it!

The hero of our story—a large ogre—is Shrek. Forced to make his home in a lonely swamp because people are afraid of him, he is permanently in a bad mood and scares away anyone who ventures near. But his solitude is over when Lord Farquaad, the ruler of Duloc, drives all the fairytale creatures out of his country and they simply settle in Shrek’s swamp. However, our ogre isn’t planning on sharing his domain with Pinocchio, the Seven Dwarves, the Big Bad Wolf, and the rest of them any longer than necessary. Shrek takes off to confront Lord Farquaad, accompanied against his will by a hyperactive, motormouthed donkey. The ogre and the lord make a deal: Shrek gets his swamp back only if he saves Princess Fiona, who is being held captive in a tower and guarded by a ferocious dragon . . .

DATES & TICKETS


Spielplan 2017
 
FebruarMärzApril
vor
Di.
28.03.
Admiralspalast
20:00 Uhr
The Barry White Experience

Greatest Hits-Tour 2017
feat. Eric Conley & Live-Orchestra

Der unangefochtene "King of Soft Soul" Barry White verzauberte die Menschen weltweit wie kein anderer mit seiner eindrucksvollen Bass-Stimme und verkaufte dabei sage und schreibe einhundert Millionen Alben. Jetzt setzt ihm sein Landsmann Eric Conley ein würdiges musikalisches Denkmal: Die Erfolgs-Show "The Barry White Experience" widmet sich diesem einzigartigen Musiker, Songwriter und Produzenten und versetzt dabei sein Publikum in wahre Begeisterungsstürme.
Unter dem Motto "Let the music play again…" performen rund 20 erstklassige Profimusiker Barry Whites beliebteste Songs, darunter "What Am I Gonna Do", "Never Gonna Give You Up" und "You’re the First, the Last, My Everything”. Nach dem Vorbild der originalen Shows von Barry White und seinem "Love Unlimited Orchestra" entstand ein fulminantes Bühnenspektakel, das seinesgleichen sucht: "The Voice Of Barry White" Eric Conley glänzt dabei nicht nur im goldenen Pailletten-Anzug, sondern beeindruckt auch mit Stimme und Ausdruck vor der mitreißenden Klangkulisse seines hochkarätig besetzten Orchesters - man braucht die Augen gar nicht zu schließen, um sich zurückversetzt zu fühlen in die Disco-Ära der 70er, die Zeit, in der "Mister Love" Barry White Musikgeschichte schrieb und den Höhepunkt seiner über 30-jährigen Bühnenkarriere erlebte.
Mit Frontmann Eric Conley fand sich ein wahrhaft außergewöhnlicher Künstler - ein Mann mit dem gewissen Etwas in der Stimme und dem Groove im Blut. Mit dem Timbre seines, dem großen Vorbild unverkennbar nahen, samtig-sonoren Organs vermag er sich nicht nur unter die Haut, sondern direkt in die Herzen des Publikums zu singen.
Erleben Sie Entertainment der besonderen Art, wenn sich Eric Conley und sein Orchester voller Leidenschaft und Bewunderung für die Ikone einer ganzen Generation der verantwortungsvollen Aufgabe widmen, einem großen Musiker ein würdiges Denkmal zu setzen! Freuen Sie sich auf "The Barry White Experience!”

Biographie BARRY WHITE
Der in Texas geborene Sohn einer Klavierlehrerin wächst im rauen Los Angeles der 50er Jahre auf. Nach Zeiten in Gangs und sogar im Gefängnis avanciert er in den 60er Jahren zum Songwriter und Produzenten und gründet 1969 das weibliche Erfolgstrio „Love Unlimeted“. Ihr Debütalbum schlägt 1972 ein wie eine Bombe. Zeitgleich etabliert sich Barry White auch als Solokünstler. Er schreibt, produziert und singt – ein Erfolgshit jagt den nächsten! Seine unglaublich warme, gefühlvolle und ausdrucksstarke Stimme macht ihn zum „Mister Love“ für mehr als eine Generation. Nach den eher ruhigen 80ern feiert White in den 90ern sein großes Comeback und erhält für das Album „Staying Power“ im Jahr 2000 zwei Grammys, die höchste Auszeichnung im Musikbusiness!

Doch der Sänger mit dem großen und gewichtigen Resonanzkörper leidet schon länger an Diabetes und erleidet im Mai 2003 einen Schlaganfall. Nur zwei Monate später, am 4. Juli 2003, stirbt der von vielen als Maestro gefeierte Barry White im Alter von nur 58 Jahren an einem Nierenversagen.

Biographie ERIC CONLEY
Ebenso wie sein großes Vorbild Barry White beginnt auch der aus dem amerikanischen Arlington stammende Eric Conley seine Stimme bereits in jungen Jahren auszubilden. So reist er bereits als kleiner Junge mit Musikstars durch die USA oder unterstützt namhafte Gospelchöre. Anschließend ist er lange Jahre in der Musikszene von Atlanta aktiv und tourt mit dem Soulsänger und Grammy-Gewinner Pebo Bryson durch die Vereinigten Staaten. Der Militärdienst bringt den Mann mit der unvergleichlich tief-samtigen Stimme dann nach Deutschland und er findet - zunächst mit der Band „Amokoma“ - schnell Anschluss ans hiesige Profigeschäft.

Eric Conley will nicht die Nachfolge seines großen Vorbildes antreten! Eric Conley lässt den grandiosen Mega-Star mit der einzigartigen Bass-Stimme wieder auferstehen - zur Freude der riesigen Barry White-Fangemeinde! Als Frontmann von "The Barry White Experience" zaubert er den verehrten „King of Soft Soul“ zurück auf die Bühne. Der Zuschauer fühlt sich wie mit einer Zeitmaschine zurück in die Disco-Ära versetzt. Also rein ins Disco-Outfit und „Let the music play again…!".

mehr  
Fr.
31.03.
Admiralspalast
20:00 Uhr
Heinz Rudolf Kunze

MIT SEINEN GROSSEN HITS UND GRANDIOSEN SONGS AUS DEM ALBUM „MEISTERWERKE:VERBEUGUNGEN“ AUF JUBILÄUMSTOURNEE

HEINZ RUDOLF KUNZE, der am 30. November diesen Jahres seinen 60. Geburtstag feiert, hat jahrelang immer mal mit dem Gedanken gespielt, ein Album mit Coverversionen aufzunehmen und dies nun endlich in die Tat umgesetzt.
Das Konzeptalbum „MEISTERWERKE:VERBEUGUNGEN“ erschien am 30. September 2016 und überzeugt mit 14 Coverversionen voller großartiger Arrangements und stilistischer Finessen. Das Album wurde von allen Seiten in höchsten Tönen gelobt und Fans können sich schon jetzt auf fantastische Liveversionen von Songs wie „Blumen aus Eis“ von Karat freuen, denn: HEINZ
RUDOLF KUNZE geht im Frühjahr 2017 mit grandiosen Songs aus dem Album und all seinen anderen großen Hits auf Jubiläumstour.

Um aus schönen Konzerten, wahre Erlebnisse zu machen, müssen auch Rahmen und Ambiente stimmen. Aus diesem Grund wird HEINZ RUDOLF KUNZE in einigen der renommiertesten und schönsten Konzertsäle des Landes zu Gast sein.

Über MEISTERWERKE: VERBEUGUNGEN
KUNZE war es ein besonderes Anliegen, mit dem Album eine Art Kaleidoskop
deutschsprachiger Pop- und Rockmusik abzubilden, bei dem es keine Vorurteile oder Tabus geben sollte. So reicht die Auswahl von Freddy Quinn und Roy Black, über DAF und Ideal, die Knef und Udo Jürgens, die Ärzte und die Toten Hosen bis hin zu Casper und den Einstürzenden Neubauten – größer kann der Spagat nicht sein! „MEISTERWERKE: VERBEUGUNGEN“ ist ein gelungener Husarenstreich, der vor allem eins ist: Eine abenteuerliche und mitreißende Reise durch die deutsche Musikgeschichte, bis in die feinste Nuance perfekt und traumwandlerisch gut vorgetragen von einem verdienten Sänger in absoluter Höchstform.
Fürs Cover ist das Geburtstagskind in spe von Starfotograf Jim Rakete abgelichtet worden. Apropos Rakete, ein derartiges musikalisches Feuerwerk haben HEINZ RUDOLF KUNZE wohl nur die wenigsten zugetraut. Mal um Mal verbeugt sich der Künstler vor den Meisterwerken seiner Kolleginnen und Kollegen – verbiegen musste er sich dabei kein einziges Mal. Das nennen wir dann mal authentisch und gratulieren dem alten Haudegen zum 60. aufs
Allerherzlichste.

mehr  
ADMIRALSPALAST

TICKETS ONLINE

Box office:
Mon - Fri: 11am - 6 pm
Sat, Sun + Hols: 11am - 5 pm

Evenings:
2 hours before each curtain time

ADMIRALSPALAST
www.admiralspalast.de

TICKET HOTLINE: 030 - 47 99 74 99

Located directly at the Friedrichstrasse station
Friedrichstraße 101 I 10117 Berlin

...more

CAVEMAN

Defending the Caveman is the longest running solo play in Broadway history and now a celebrated worldwide success. Caveman has won the hearts of millions across the globe. Translated into 16 languages Caveman has been performed in more than 35 countries to date. With hysterical observation on contemporary feminism, masculine sensitivity and the erogenous zone, Defending the Caveman has found a way to mine the common themes of relationships that goes straight to the funny bone.

A Comedy that we can all relate to.

TICKETS

ADMIRALSPALAST Social
Facebook Twitter You Tube Flickr
banner